CUTform OÜ

Sjølund Group erwirbt Cutform OÜ in der Nähe von Tallinn in Estland

Das globale Wachstum der Sjølund Group setzt sich mit der Übernahme von Cutform OÜ in der Nähe von Tallinn in Estland fort. Die Cutform OÜ beschäftigt 100 Mitarbeiter und ist Spezialist für die Bearbeitung und Fertigung von hochwertigen Stahl- und Aluminiumkomponenten.

Die Cutform OÜ passt daher sehr gut zu den bestehenden Kompetenzen und der starken globalen Position der Sjølund Group beim Profilbiegen von Stahl- und Aluminiumprofilen u. a. für Windkraftanlagen, Gebäudefassaden, Hochgeschwindigkeitszüge sowie für ein breites Spektrum von Industriekunden, insbesondere in Dänemark, Deutschland, China und Skandinavien.

„Im Rahmen unseres globalen Wachstumsplans haben wir nach einem Unternehmen gesucht, das über Kompetenzen in Bearbeitung und Fertigung verfügt und ebenso eine hohe Qualität in Produktion und Logistik, verbunden mit einem wettbewerbsfähigen Kostenniveau, dokumentieren kann. Und genau das haben wir gefunden. Es ist Cutform“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Sjølund Group, Søren Ravn Jensen.“

„Unsere Kunden versuchen zunehmend die Anzahl der Lieferanten zu minimieren und erwarten von ihren bevorzugten Lieferanten, dass sie mehr tun, und mit Cutform werden wir in der Lage sein, bestehenden und neuen Kunden genau solche breiteren Lösungen anzubieten“, so Søren Ravn Jensen weiter.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2011 verzeichnete die Cutform OÜ ein starkes und profitables Wachstum, insbesondere in der Windkraftindustrie. Einen starken, globalen Partner wie die Sjølund Group zu finden, war ein natürlicher Schritt in der Eigenentwicklung von Cutform.

„Die Weiterentwicklung von Cutform aus unserer bestehenden starken Position als Zulieferer der Windkraftindustrie heraus erfordert den Zugang zu neuen Märkten in anderen Branchen und Ländern. Als Teil der Sjølund Group erhalten wir genau diesen Zugang und werden zu einem zentralen Element einer globalen Wachstumsstrategie. Wir freuen uns sehr darauf“, sagt Jason Clark, ehemaliger Miteigentümer und Geschäftsführer der Cutform OÜ.

Die Cutform OÜ wird als eigenständige juristische Person in die Sjølund Group integriert, die unter der täglichen Leitung des Geschäftsführers Jason Clark stehen und ihren Namen Cutform OÜ behalten wird.

Weitere Informationen:

Sjølund Group, Vorstandsvorsitzender, Søren Ravn Jensen, Mobil: +45 2142 5016

Cutform OÜ, Geschäftsführer, Jason Clark, Mobil: +372 5697 5887

Über die Sjølund Group

Der Hauptsitz und die Produktion der Sjølund Group befinden sich in Sjølund, in der Nähe von Kolding in Dänemark, Logistik und Lagerhaltung in den USA. Mit der Übernahme der Cutform OÜ verfügt die Gruppe nun über Produktionsstätten in Hefei in China sowie in Tallinn in Estland.

Die Sjølund Group beschäftigt 250 Mitarbeiter an vier Standorten.

Die Sjølund Group ist weltweit in den Geschäftsbereichen Wind, Transport, Bau und Maschinen tätig.

Der deutsche Investmentfonds Deutsche Beteiligungs AG hält 51% an der Sjølund Group, während das Management der Gruppe die restlichen 49% hält.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.sjoelund.com und www.cutform.ee

Schicken Sie uns Ihren Lebenslauf